Pfeil
Mathias Pinteus
(1782-1846)
Katharina Hilz
(1792-1853)
Leopold Pinteus
(1830-1861)
Rosalia Leithner
(1829-1911)
Johann Evangelist Pindeus
(1850-1906)

 

Familienverbindungen

Ehepartner/Kinder:
Maria Wipplinger

Johann Evangelist Pindeus

  • Geboren: 26 Dez. 1850, Neudorf 13 (Kollböckgut), Pf. Haslach an der Mühl um 03.00 2
  • Ehe: Maria Wipplinger am 24 Feb. 1879 1
  • Gestorben: 2 Jul. 1906, Haslach an der Mühl 49 um 17:00 im Alter von 55 Jahren 3

Aufzählungszeichen   seine Todesursache war Cirrhosis hepatis.3

Aufzählungszeichen   Ein Alternativ- oder Ehename von Johann war Johann Evangelist Bindeus.

Bild

Aufzählungszeichen  Allgemeine Notizen:

* Adressen:
- 1: Neudorf 13 (Kollböckgut), Pf. Haslach an der Mühl
- 2: Neudorf 11, Pf. Haslalch an der Mühl
- 3: Raiden 2, Pf. Haslach an der Mühl
- 4: Haslach an der Mühl 48 (Gastwirt 'Zum Schwarzen Adler')

* Sonstiges:

Johann Evangelist Pindeus und Maria Wipplinger scheinen in den Grundbüchern von Neudorf 11 (Bezirksgericht Rohrbach, Haslach 561, S 289ff) noch Raiden 2 (Bezirksgericht Rohrbach, Unterreidl 63, S 61ff) als Besitzer auf. Im Falle Raiden 2 dürfte es sich um eine Verwandtschaft zu Maria Wipplinger handeln, da dort als Besitzer seit 13 Oktober 1890 Wipplingers eingetragen sind (Bezirksgericht Rohrbach, Unterreidl 63, S 65).

° Haus ('Haslach 48' bzw. 'Marktplatz 11'):
- nunmehrige Adresse: Marktplatz 11, Haslach an der Mühl
- Herrschaft Markt Haslach
- zum Haus gehörten um 1780 rd. 12 Joch
- AltesGrundbuch Haslach 39/283
- Neues Grundbuch KG Haslach 199
- das Haus kam per Gerichtsbeschluß 1901 von der Ortsgemeinde Haslach, Krankenhausstiftung. Das Haus wurde der Ortsgemeinde Haslach von Anna Dorfwirth, welche es 1877 von Mathias Wolkersdorfer und seinen Kindern kaufte, 1879 schenkte

° Haus ('Haslach 49' bzw. 'Marktplatz 10' bzw. 'Schulgasse 6'):
- nunmehrige Adresse: Marktplatz 10, Haslach an der Mühl
- Herrschaft Markt Haslach
- als Böck, Gastgeb und Leinwathhandler eingetragen (1872 gelöscht)
- zum Haus gehörten um 1780 rd. 6 Joch
- AltesGrundbuch Haslach 39/289
- Neues Grundbuch KG Haslach 201
- das Haus kam per Gerichtsbeschluß 1901 von der Ortsgemeinde Haslach, Krankenhausstiftung. Das Haus wurde der Ortsgemeinde Haslach von Anna Dorfwirth, welche es 1877 der Ortsgemeinde geschenkt (Marktgemeinde Haslach an der Mühl, Webermarkt Haslach a. d. Mühl - 650 Jahre Marktrecht 1341 - 1991; Rohrbach: 1991, S 382)

° Notiz aus Linzer Volksblatt, 21. Sept. 1901, S 3
Haslach. (Gemeindearzt. - Besitzänderung.) … Die der Anna Dorfwirth'schen Krankenhaus Stiftung gehörigen Häuser Nr. 48 und 49 am Hauptplatze wurden bei der freiwilligen Versteigerung am 19. d. M. von deu bisherigen Gasthauspächtern Johann uud Marie Pindeus um den Preis 26.520 K erstanden….

Bild

Aufzählungszeichen  Bekannte Ereignisse in seinem Leben waren:

• Er wurde am 26 Dez. 1850 in der Pfarrkirche Haslach an der Mühl um 08.00 getauft. 2

• Trauzeuge 1: Anton Pindeus, Hartmannsdorf 15, Pf. Haslach an der Mühl. 1

• Trauzeuge 2: Franz Leithner, Bauer in Haid 2. 1

• Erste Adresse: Neudorf 13 (Kollböckgut), Pf. Haslach an der Mühl.

• Letzte Adresse: Haslach an der Mühl 49.

• Seine Trauerfeier war am 4 Jul. 1906 am Friedhof Haslach an der Mühl um 10:00. 3

• Taufpate/in: Anton Pindeus, Hartmannsdorf 15, Pf. Haslach an der Mühl. 2


Bild

Johann heiratete Maria Wipplinger am 24 Feb. 1879.1 (Maria Wipplinger wurde geboren am 19 März 1846 in Raiden 7 (od. 1), Pf. Haslach an der Mühl 4 und starb am 26 Aug. 1914 in Haslach an der Mühl 49 um 21:30 5.). Die Ursache ihres Todes war Wassersucht.3


Aufzählungszeichen  Ehenotizen:

Pfarrkirche Haslach an der Mühl
Reference Number:BIN-79899

Bild

Quellen


1 Pfarramt Haslach an der Mühl, Trauungsbuch Dörfer/III/127.

2 Pfarramt Haslach an der Mühl, Taufbuch Dörfer/IV/232.

3 Pfarramt Haslach an der Mühl, Totenbuch IV/140/28.

4 Pfarramt Haslach an der Mühl, Taufbuch Dörfer/IV/196.

5 Pfarramt Haslach an der Mühl, Totenbuch V/12/42.

Bild

Inhaltsverzeichnis | Nachnamen | Namensliste | Startseite
(Table of Contents | Surnames | Name List | Home)