Pfeil Pfeil
Franz Seraphius Pindeus
(1822-1891)
Franziska Breiteneder
(1826-1878)
Mathias Bindeus
(1866-1952)
Maria Lackner
(1876-1959)

Matthäus Bindeus
(1903-1992)

 

Familienverbindungen

Ehepartner/Kinder:
Anna Apfolterer

Matthäus Bindeus

  • Geboren: 10 Jul. 1903, Piberstein 17, Pf. Helfenberg, Gem. Ahorn um 04.00 2
  • Ehe: Anna Apfolterer am 30 Jul. 1929 1
  • Gestorben: 8 Mai 1992, Preßleiten 14, Pf. Helfenberg um 18.30 im Alter von 88 Jahren 3
Bild

Aufzählungszeichen  Allgemeine Notizen:

* Adressen:
- 1: Piberstein 17, Pf. Helfenberg, Gem. Ahorn
- 2: Traberg 9, Gem. Oberneukirchen
- 3: Pießleiten (??), Pf. Helfenberg

* Sonstiges:
° Lebte nach dem Tod seiner Frau mit Theresia Plakolb zusammen ohne mit ihr eine familenrechtl. relevante Beziehung einzugehen (Plakolb scheint auf Todesanzeige auf, ohne Angabe einer Beziehung zum Verstorbenen!)

° Wird in einem Aufsatz über Traberg als Gründer des bereits 1993 wieder aufgelassenen Lagerhauses genannt: 'Im Jahre 1948 wurde vom Gründer Matthäus Bindeus die erste Sammelbestellung (erstes Lagerhaus) durchgeführt, in seiner Wagenhütte zwischengelagert und ausgegeben.' (http://www.abipur.de/hausaufgaben/neu/detail/stat/54258085.html)

° Notiz aus der (Linzer) Tages-Post , 1. Sept. 1932, S 4
Immer wieder Einbrüche. Genau vier Wochen nach dem frechen Einbruch beim Wirt Gstöttner in Waldschlag i. M. machten sich in der Nacht vom 27. auf den 28. August d. I. um 2 Uhr drei oder vier Burschen an den Türen und Fenstern des gleichen Gasthauses zu schaffen, die aber durch einen Hinausruf des Wirtes durchs Fenster verscheucht wurden. Ungefähr dreiviertel Stunden später erwachte die Frau des Wirtes Kitzmüller im benachbarten Traberg -durch ein Knacken am Türschloß des Schlafzimmers. Einbrecher hatten, nachdem sie mittelst einer Leiter in den ersten Stock des Hauses eingedrungen wären und das Haus durch durchstöbert -hatten, das Wirtsehepaar im Schlafzimmer eingesperrt. Einige vom Wirt durch das Fenster abgegebene Schüsse verscheuchten auch hier die Verbrecher. Auch das Wirtsehepaar Pindeus im oberen Teil Trabergs fand beim morgendlichen Erwachen desselben Tages das ganze Anwesen durchsucht vor. Alle Türen standen offen, alles war einer genauen Prüfung unterzogen worden. Doch nichts war gestohlen worden, nichts bei Kitzmüller und nichts bei Pindeus, denn die Einbrecher suchten nur Geld und Schmuck. Jeden Jedenfalls sind die Täter Einheimische. Das lassen die genauen Ortskenntnisse und das Unberührtlassen von Gegenständen, die ihnen bei Mitnahme zum Verräter würden, vermuten.

° Artikel in der Alpenländische Rundschau, 10. Aug. 1935, S 17
Vorderweißenbach. Im Hause des Gast- und Landwirtes Matthäus Bindeus in Groß-Traberg brach dieser Tage ein Kaminbrand aus, der durch den Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Traberg alsbald unterdrückt wurde. Zweifellos wäre der ganze Ort in größte Gefahr gekommen, hätte das Feuer weiter um sich gegriffen.

Bild

Aufzählungszeichen  Bekannte Ereignisse in seinem Leben waren:

• Er wurde am 10 Jul. 1903 in der Pfarrkirche Helfenberg um 15.30 getauft. 2

• Trauzeuge 1: Mathias Bindeus, Vater des Bräutigams. 1

• Trauzeuge 2: Ignatz Agfolterers, Vater der Braut. 1

• Sonstiges: 'Gast- und Landwirt i.R., Traberg 9' lt. Totesanzeige.

• Sonstiges: Lebte nach dem Tod seiner Frau mit Theresia Plakolb zusammen ohne mit ihr eine familenrechtl. relevante Beziehung einzugehen.

• Erste Adresse: Piberstein 17, Pf. Helfenberg, Gem. Ahorn.

• Letzte Adresse: Preßleiten 14, Pf. Helfenberg.

• Seine Trauerfeier war am 12 Mai 1992 am Friedhof Traberg um 14.00. 4

• Taufpate/in: Mittermüllner, lediger Bauer in Piberstein 18, Pf. Helfenberg. 2


Bild

Matthäus heiratete Anna Apfolterer am 30 Jul. 1929.1 (Anna Apfolterer wurde geboren am 9 Jul. 1896 in Großtraberg 9, Gem. Oberneukirchen um 22.30 5 und starb am 8 Sep. 1964 in Traberg 8, Gem. Oberneukirchen.)


Aufzählungszeichen  Ehenotizen:

Pfarrkirche Traberg
Reference Number:BIN-75428

Bild

Quellen


1 Pfarramt Traberg, Trauungsbuch IV/95/4.

2 Pfarramt Helfenberg, Taufbuch VIII/194/36.

3 lt. Totenbildchen.

4 lt. Todesanzeige.

5 Pfarramt Traberg, Taufbuch V/62/21.

Bild

Inhaltsverzeichnis | Nachnamen | Namensliste | Startseite
(Table of Contents | Surnames | Name List | Home)