vorige  Achte Generation  Weiter




128. Johannes Breitwieser, Sohn von Johannes Braidtwißer und Rosina Paurnberger, wurde am 10 Apr. 1764 in Weinzierlguett zu Göberstorf, Schönau bei Wels geboren242 und starb am 24 Jul. 1848 in Gebersdorf 8 (Weinzierlgut), Pf. Schönau bei Wels im Alter von 84 Jahren.243 Die Ursache seines Todes war Allgemeine Wassersucht. Andere Namen für Johannes waren Johannes Braidtwisser, Johannes Braidwieser, und Johannes Braidwisser.

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: Göberstorf 8 (Weinzirlgut), Pf. Schönau bei Wels

* Sonstiges:

° Am 1807-06-22 erfolgte die Hofübergabe von seinem Stiefvater Simon Jungreitmayr an Johann Braidwieser und Elisabeth (Altes Grundbuch - Gewährbuch Tom IV, fol 19)

° In 'Consignation der Hausbesitzer' von 1823 scheint als Besitzer Johann Braidwieser auf, Schätzwert des Hauses 1275 Gulden

Er wurde am 10 Apr. 1764 in der Pfarrkirche Schönau bei Wels getauft. 242

Seine Trauerfeier war am 26 Jul. 1848 am Friedhof Schönau bei Wels. 243

Erste Adresse: Göberstorf 8 (Weinzirlgut), Pf. Schönau bei Wels.

Letzte Adresse: Gebersdorf 8 (Weinzierlgut), Pf. Schönau bei Wels.

Er war als Bauer und Auszügler beschäftigt.

Johannes heiratete Elisabeth Hofer am 27 Okt. 1800.244 Elisabeth wurde um 1775 in Wegmair in Weghof (Freilingerischer Grundbesitz ??), Pf. Wallern geboren245 und starb am 20 Jan. 1848 in Gebersdorf 8 (Weinzierlgut), Pf. Schönau bei Wels etwa 73 Jahre alt.246 Ein Alternativ- oder Ehename von Elisabeth war Elisabeth Breitwieser.

Ehenotizen: Pfarrkirche Schönau bei Wels

Das Kind dieser Ehe war:

64        i.  Johann Franz Breitwieser (geboren am 11 Dez. 1805 in Göberstorf 8, Pf. Schönau um 08.00 - starb am 20 Nov. 1886 in Geberstorf 8 (Weinzirlgut), Pf. Schönau um 20.30)


129. Elisabeth Hofer wurde um 1775 in Wegmair in Weghof (Freilingerischer Grundbesitz ??), Pf. Wallern geboren245 und starb am 20 Jan. 1848 in Gebersdorf 8 (Weinzierlgut), Pf. Schönau bei Wels etwa 73 Jahre alt.246 Ein Alternativ- oder Ehename von Elisabeth war Elisabeth Breitwieser.

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: Weghof (Wegmayrgut), Pf. Wallern (bis 10-1800)
- 2: Göberstorf 8 (Weinzierlgut), Pf. Schönau bei Wels

* Sonstiges:
° Am 22-06-1807 erfolgte die Hofübergabe von Simon Jungreitmayr an Johann Braidwieser und Elisabeth (Altes Grundbuch - Gewährbuch Tom IV, fol 19)

Sie wurde um 1775 in der Pfarrkirche Wallern getauft. 245

Ihre Trauerfeier war am 22 Jan. 1848 am Friedhof Schönau bei Wels. 246

Erste Adresse: Weghof (Wegmayrgut), Pf. Wallern.

Letzte Adresse: Gebersdorf 8 (Weinzierlgut), Pf. Schönau bei Wels.

Sie war als Bäurin und Auszüglerin beschäftigt.

Elisabeth heiratete Johannes Breitwieser am 27 Okt. 1800.244 Johannes wurde am 10 Apr. 1764 in Weinzierlguett zu Göberstorf, Schönau bei Wels geboren242 und starb am 24 Jul. 1848 in Gebersdorf 8 (Weinzierlgut), Pf. Schönau bei Wels im Alter von 84 Jahren.243 Die Ursache seines Todes war Allgemeine Wassersucht. Andere Namen für Johannes waren Johannes Braidtwisser, Johannes Braidwieser, und Johannes Braidwisser.

130. Johann Georg Angerhofer, Sohn von Zacharias Angerhofer und Maria Standhartinger, wurde um 1787 in Horetmühle in Unteroberstetten, Pf. Taufkirchen/Tr. geboren247 und starb am 15 März 1865 in Straß 3 (Gepplgut), Pf. Meggenhofen etwa 78 Jahre alt.248 Die Ursache seines Todes war Lungenentzündung. Ein Alternativ- oder Ehename von Johann war Johann Anhofer.

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: Horetmühle, Unteroberstetten, Pf. Taufkirchen/Tr. (bis ??-180?)
- 2: Straß 3 (Gepplgut), Pf. Meggenhofen

* Sonstiges:
° Straß war zwischen 1810 und 1821 zur Pfarre Steinerkichen am Innbach gehörig

Er wurde um 1787 in der Pfarrkirche Taufkirchen/Tr. (??) getauft. 247

Seine Trauerfeier war am 17 März 1865 am Friedhof Meggenhofen. 248

Erste Adresse: Horetmühle, Unteroberstetten, Pf. Taufkirchen/Tr.

Letzte Adresse: Straß 3 (Gepplgut), Pf. Meggenhofen.

Er war als Bauer und Auszügler beschäftigt.

Johann heiratete Helena Paschlberger zwischen 1806 und 1808. Helena wurde am 29 Jul. 1769 in Zwisl 6 (Kampern), Pf. Meggenhofen geboren249 und starb nach 1808 in Straß 3 (Gepplgut), Pf. Meggenhofen.250 Andere Namen für Helena waren Helena (Heliena) Angerhofer und Helena Kurz.

Ehenotizen: Pfarrkirche Meggenhofen

Das Kind dieser Ehe war:

65        i.  Theresia Angerhofer (geboren am 2 Sep. 1808 in Straß 3 (Geplgut), Pf. Meggenhofen um 18.00 - starb am 20 März 1880 in Göberstorf (nun Gebersdorf) 8, Pf. Schönau bei Wels um 11.30)


131. Helena Paschlberger wurde am 29 Jul. 1769 in Zwisl 6 (Kampern), Pf. Meggenhofen geboren249 und starb nach 1808 in Straß 3 (Gepplgut), Pf. Meggenhofen.250 Andere Namen für Helena waren Helena (Heliena) Angerhofer und Helena Kurz.

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: Zwisl 6 (Kampern), Pf. Meggenhofen (bis ??-179?)
- 2: Straß 3 (Gepplgut), Pf. Meggenhofen

* Sonstiges:
° Straß war zwischen 1810 und 1821 zur Pfarre Steinerkichen am Innbach gehörig

Sie wurde am 29 Jul. 1769 in der Pfarrkirche Meggenhofen getauft. 249

Ihre Trauerfeier war am Friedhof Meggenhofen. 250

Erste Adresse: Zwisl 6 (Kampern), Pf. Meggenhofen.

Letzte Adresse: Straß 3 (Gepplgut), Pf. Meggenhofen.

Sie war als Bäurin und Auszüglerin beschäftigt.

Helena heiratete Johann Georg Angerhofer zwischen 1806 und 1808. Johann wurde um 1787 in Horetmühle in Unteroberstetten, Pf. Taufkirchen/Tr. geboren247 und starb am 15 März 1865 in Straß 3 (Gepplgut), Pf. Meggenhofen etwa 78 Jahre alt.248 Die Ursache seines Todes war Lungenentzündung. Ein Alternativ- oder Ehename von Johann war Johann Anhofer.

132. Philipp Wimroither wurde am 10 März 1756 in Zwisl 6 (Rammermühle), Pf. Meggenhofen geboren251 und starb in Zwisl 6 (Rammermühle), Pf. Meggenhofen.

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: Zwisl 6 (Rammermühle), Pf. Meggenhofen

Er wurde Pfarrkirche Meggenhofen getauft. 251

Seine Trauerfeier war am Friedhof Meggenhofen.

Erste Adresse: Zwisl 6 (Rammermühle), Pf. Meggenhofen.

Letzte Adresse: Zwisl 6 (Rammermühle), Pf. Meggenhofen.

Philipp heiratete Magdalena Perghamer im Jahr 1781.252 Magdalena wurde am 25 Apr. 1761 in Schlatt 1, Pf. Meggenhofen geboren253 und starb am 20 Okt. 1838 in Zwisl 6 (Rammermühle), Pf. Meggenhofen im Alter von 77 Jahren.254 Ein Alternativ- oder Ehename von Magdalena war Magdalena Wimroither.

Ehenotizen: Pfarrkirche Meggenhofen

Das Kind dieser Ehe war:

66        i.  Johannes Evangelist Wimmroither (geboren am 27 Sep. 1803 in Zwisl 6 (Rammermühle), Pf. Meggenhofen um 05.00 - starb am 18 Dez. 1890 in Zwisl 6 (Rammermühle), Pf. Meggenhofen um 04.00)


133. Magdalena Perghamer wurde am 25 Apr. 1761 in Schlatt 1, Pf. Meggenhofen geboren253 und starb am 20 Okt. 1838 in Zwisl 6 (Rammermühle), Pf. Meggenhofen im Alter von 77 Jahren.254 Ein Alternativ- oder Ehename von Magdalena war Magdalena Wimroither.

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: Schlatt 1, Pf. Meggenhofen
- 2: Zwisl 6 (Rammermühle), Pf. Meggenhofen

Sie wurde Pfarrkirche Meggenhofen getauft. 253

Ihre Trauerfeier war im Okt. 1838 am Friedhof Meggenhofen.

Erste Adresse: Schlatt 1, Pf. Meggenhofen.

Letzte Adresse: Zwisl 6 (Rammermühle), Pf. Meggenhofen.

Sie war als Mühlnerin beschäftigt.

Magdalena heiratete Philipp Wimroither im Jahr 1781.252 Philipp wurde am 10 März 1756 in Zwisl 6 (Rammermühle), Pf. Meggenhofen geboren251 und starb in Zwisl 6 (Rammermühle), Pf. Meggenhofen.

136. Erasmus Horninger wurde um 1754 in ev. Kematen/Pennewang (??) geboren und starb am 26 März 1832 in Roitham 13 (Lukas), Pf. Meggenhofen etwa 78 Jahre alt.

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: Kematen/Pennewang (??)
- 2: Roitham 13 (Lukasgütl), Pf. Meggenhofen

Seine Trauerfeier war im März 1832 am Friedhof Meggenhofen.

Erste Adresse: Kematen/Pennewang (??).

Letzte Adresse: Roitham 13 (Lukasgütl), Pf. Meggenhofen.

Erasmus heiratete Magdalena Parzer in Kematen/Pennewang (??). Magdalena wurde am 30 März 1765 in Roitham 13 (Lukas), Pf. Meggenhofen geboren255 und starb am 22 Sep. 1836 in Roitham 13 (Lukas), Pf. Meggenhofen im Alter von 71 Jahren. Ein Alternativ- oder Ehename von Magdalena war Magdalena Horninger.

Das Kind dieser Ehe war:

68        i.  Martin Horninger (geboren am 30 Okt. 1803 in Roitham 13 (Lukas), Pf. Meggenhofen - starb am 18 Mai 1892 in Roitham 13, Pf. Meggenhofen)


137. Magdalena Parzer wurde am 30 März 1765 in Roitham 13 (Lukas), Pf. Meggenhofen geboren255 und starb am 22 Sep. 1836 in Roitham 13 (Lukas), Pf. Meggenhofen im Alter von 71 Jahren. Ein Alternativ- oder Ehename von Magdalena war Magdalena Horninger.

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: Roitham 13 (Lukas), Pf. Meggenhofen

Sie wurde im März 1765 in der Pfarrkirche Meggenhofen getauft. 255

Ihre Trauerfeier war im Sep. 1836 am Friedhof Meggenhofen.

Erste Adresse: Roitham 13 (Lukas), Pf. Meggenhofen.

Letzte Adresse: Roitham 13 (Lukas), Pf. Meggenhofen.

Magdalena heiratete Erasmus Horninger in Kematen/Pennewang (??). Erasmus wurde um 1754 in ev. Kematen/Pennewang (??) geboren und starb am 26 März 1832 in Roitham 13 (Lukas), Pf. Meggenhofen etwa 78 Jahre alt.

160. Simon Wagner, Sohn von Mathias Wagner und Susanna Wagner, wurde am 4 Okt. 1751 in Nieder-Wödling 5 (Ribauerngütl in Wöhrling), Pf. Grieskirchen geboren256 und starb am 15 Nov. 1823 in Nieder-Wödling 5 (Ribauerngut), Pf. Grieskirchen im Alter von 72 Jahren.257 Die Ursache seines Todes war Auszehrung.257

Allgemeine Notizen: * Trauungen:
- Pfarramt Grieskirchen, Trauungsbuch 1752-1784/264
- Pfarramt Grieskirchen, Trauungsbuch 1785-1825/157

* Adressen:
- 1: Nieder-Wödling 5 (Ribauerngütl), Pf. Grieskirchen

Er wurde am 4 Okt. 1751 in der Pfarrkirche Grieskirchen getauft. 256

Taufpate/In: Christian & Anna (Maria) Glaser, Ledermeister in Wallern. 256

Seine Trauerfeier war im Nov. 1823 am Friedhof Grieskirchen. 257

Erste Adresse: Nieder-Wödling 5 (Ribauerngütl in Wöhrling), Pf. Grieskirchen.

Letzte Adresse: Nieder-Wödling 5 (Ribauerngut), Pf. Grieskirchen.

Er war als Bauer und Auszügler beschäftigt.

Simon heiratete Maria Baumgartner am 3 Feb. 1798.258 Maria wurde am 9 Jul. 1763 in Tegernbach 14/15 (?) (Hundhoisgütl), Pf. Grieskirchen geboren259 und starb am 30 Apr. 1822 in Nieder-Wödling 5 (Rübauerngut), Pf. Grieskirchen im Alter von 58 Jahren.260 Die Ursache ihres Todes war Wassersucht.260 Ein Alternativ- oder Ehename von Maria war Maria Wagner.

Ehenotizen: Pfarrkirche Grieskirchen

Das Kind dieser Ehe war:

80        i.  Mathias Wagner (geboren am 22 Jul. 1799 in Nieder-Wödling 5 (Rübauerngut), Pf. Grieskirchen um 04.00 - starb am 7 Jul. 1863 in Nieder-Wödling 5 (Rübauerngut), Pf. Grieskirchen um 16.00)


161. Maria Baumgartner, Tochter von Mathias Baumgartner und Katharina Baumgartner, wurde am 9 Jul. 1763 in Tegernbach 14/15 (?) (Hundhoisgütl), Pf. Grieskirchen geboren259 und starb am 30 Apr. 1822 in Nieder-Wödling 5 (Rübauerngut), Pf. Grieskirchen im Alter von 58 Jahren.260 Die Ursache ihres Todes war Wassersucht.260 Ein Alternativ- oder Ehename von Maria war Maria Wagner.

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: Tegernbach 14/15 (?) (Hundhoisgütl), Pf. Grieskirchen (bis 02-1798)
- 2: Nieder-Wödling 5, Gem. Michaelnbach, Pf. Grieskirchen

Sie wurde am 9 Jul. 1763 in der Pfarrkirche Grieskirchen getauft. 259

Ihre Trauerfeier war im Mai 1822 am Friedhof Grieskirchen. 260

Erste Adresse: Tegernbach 14/15 (?) (Hundhoisgütl), Pf. Grieskirchen.

Letzte Adresse: Nieder-Wödling 5 (Rübauerngut), Pf. Grieskirchen.

Sie war als Bäurin beschäftigt.

Maria heiratete Simon Wagner am 3 Feb. 1798.258 Simon wurde am 4 Okt. 1751 in Nieder-Wödling 5 (Ribauerngütl in Wöhrling), Pf. Grieskirchen geboren256 und starb am 15 Nov. 1823 in Nieder-Wödling 5 (Ribauerngut), Pf. Grieskirchen im Alter von 72 Jahren.257 Die Ursache seines Todes war Auszehrung.257

162. Mathias Zehetner, Sohn von Martin Zehetner und Barbara Zehetner, wurde am 13 Sep. 1766 in Rackering (Mörtlgut), Pf. Taufkirchen/Tr. geboren261 und starb in Rackering (Mörtlgut), Pf. Taufkirchen/Tr..262

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: Rackering (Mörtlgut), Pf. Taufkirchen/Tr.

* Eltern:
- Vater: Martin Zehetner, Rackering 3 (?), * 1727
- Mutter: Barbara Zehetner

Er wurde am 13 Sep. 1766 in der Pfarrkirche Taufkirchen/Tr. getauft. 261

Taufpate/In: Catharina Mittermayrin. 261

Seine Trauerfeier war am Friedhof Taufkirchen/Tr. 262

Trauzeuge 1: ? Holzmann auf ... Haus in Zupfing. 263

Trauzeuge 2: Thomas Pöttinger aufm ...gut zu ... 263

Erste Adresse: Rackering (Mörtlgut), Pf. Taufkirchen/Tr.

Letzte Adresse: Rackering (Mörtlgut), Pf. Taufkirchen/Tr.

Mathias heiratete Elisabeth Sighartsberger am 24 Nov. 1788.263 Elisabeth starb am 30 März 1837 in Rackering (Mörtlgut), Pf. Taufkirchen/Tr. um 18.00.264 Ein Alternativ- oder Ehename von Elisabeth war Elisabeth Zehetner.

Ehenotizen: Pfarrkirche Taufkirchen/Tr.

Das Kind dieser Ehe war:

81        i.  Juliana Zehetner (geboren am 7 Jan. 1799 in Rackering (Mörtlgut), Pf. Taufkirchen/Tr. - starb am 21 März 1864 in Nieder-Wödling 5 (Rübauerngut), Gem. Michaelnbach, Pf. Grieskirchen)


163. Elisabeth Sighartsberger, Tochter von Philliph Sighartsberger und Maria Sighartsberger, starb am 30 März 1837 in Rackering (Mörtlgut), Pf. Taufkirchen/Tr. um 18.00.264 Ein Alternativ- oder Ehename von Elisabeth war Elisabeth Zehetner.

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1:
- 2: Rackering (Mörtlgut), Pf. Taufkirchen/Tr.

* Eltern:
- Vater: Phillipp Sieghartsleitner
- Mutter: Maria

Sie wurde getauft. 165

Ihre Trauerfeier war am 1 Apr. 1837 am Friedhof Taufkirchen/Tr. 264

Trauzeuge 1: ? Holzmann auf ... Haus in Zupfing. 263

Trauzeuge 2: Thomas Pöttinger aufm ...gut zu ... 263

Erste Adresse: ??.

Letzte Adresse: Rackering (Mörtlgut), Pf. Taufkirchen/Tr.

Elisabeth heiratete Mathias Zehetner am 24 Nov. 1788.263 Mathias wurde am 13 Sep. 1766 in Rackering (Mörtlgut), Pf. Taufkirchen/Tr. geboren261 und starb in Rackering (Mörtlgut), Pf. Taufkirchen/Tr..262

168. Johann Georg Seyringer, Sohn von Philipp Seyringer und Maria Seyringer, wurde am 9 Dez. 1770 in Wazing 1, Pf. Gaspoltshofen geboren265 und starb vor 1819 in Watzing 1, Pf. Gaspoltshofen.266

Allgemeine Notizen: * Adresse:
- 1: Watzing 1, Pf. Gaspoltshofen

Er wurde am 9 Dez. 1770 in der Pfarrkirche Gaspoltshofen getauft. 265

Erste Adresse: Watzing 1, Pf. Gaspoltshofen.

Letzte Adresse: Watzing 1, Pf. Gaspoltshofen.

Taufpate/In: Wolfgang und Maria Grausgruber am ...gut. 265

Johann heiratete Maria Trinkfaß vor 1799.267 Maria wurde zwischen 1760 und 1780 in ?? geboren und starb vor 1819 in Watzing 1, Pf. Gaspoltshofen.266 Ein Alternativ- oder Ehename von Maria war Maria Seyringer.

Ehenotizen: Pfarrkirche Gaspoltsholfen

Kinder aus dieser Ehe waren:

92        i.  Johann Seiringer (geboren am 3 Nov. 1803 in Watzing 1, Pf. Gaspoltshofen um 11:00 - starb am 24 Jan. 1866 in Grub 1 (Schneidergut), Pf. Gaspoltshofen)

84       ii.  Johann Georg Seiringer (geboren am 25 Feb. 1808 in Watzing 1, Pf. Gaspoltshofen um 19:00 - starb am 22 Feb. 1865 in Watzing 1, Pf. Gaspoltshofen)


169. Maria Trinkfaß wurde zwischen 1760 und 1780 in ?? geboren und starb vor 1819 in Watzing 1, Pf. Gaspoltshofen.266 Ein Alternativ- oder Ehename von Maria war Maria Seyringer.

Letzte Adresse: Watzing 1, Pf. Gaspoltshofen.

Maria heiratete Johann Georg Seyringer vor 1799.267 Johann wurde am 9 Dez. 1770 in Wazing 1, Pf. Gaspoltshofen geboren265 und starb vor 1819 in Watzing 1, Pf. Gaspoltshofen.266

170. Joseph (Johann) Stoiber starb in Pfaffendorf (Habergut), Pf. Offenhausen.

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: Pfaffendorf, Pf. Offenhausen

Letzte Adresse: Pfaffendorf, Pf. Offenhausen.

Joseph heiratete Elisabeth Katharina Stoiber vor 1803. Elisabeth starb in Pfaffendorf (Habergut), Pf. Offenhausen.

Ehenotizen: Pfarrkirche Offenhausen

Das Kind dieser Ehe war:

85        i.  Maria Stoiber (geboren im Jahr 1803 in Habergut in Pfaffenhausen, Pf. Offenhausen - starb am 20 Dez. 1862 in Watzing 1, Pf. Gaspoltshofen)


171. Elisabeth Katharina Stoiber starb in Pfaffendorf (Habergut), Pf. Offenhausen.

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: Pfaffendorf, Pf. Offenhausen

Letzte Adresse: Pfaffendorf, Pf. Offenhausen.

Elisabeth heiratete Joseph (Johann) Stoiber vor 1803. Joseph starb in Pfaffendorf (Habergut), Pf. Offenhausen.

174. Johann Voraberger wurde vor 1794 geboren und starb nach 1814 in Roitham 4, Pf. Meggenhofen, Grundherrschaft Schlüsselberg.

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: Roitham 4, Pf. Meggenhofen, Grundherrschaft Schlüsselberg

Letzte Adresse: Roitham 4, Grundherrschaft Schlüsselberg.

Johann heiratete Eva Maria Weinberger vor 1814. Eva wurde vor 1794 geboren und starb nach 1814 in Roitham 4, Pf. Meggenhofen, Grundherrschaft Schlüsselberg.

Das Kind dieser Ehe war:

87        i.  Katharina Voraberger (geboren im Jahr 1814 in Roitham 4, Pf. Meggenhofen, Grundherrschaft Schlüsselberg - starb nach 1845 in Oberndorf 2 (Ortmairgut), Pf. Meggenhofen)


175. Eva Maria Weinberger wurde vor 1794 geboren und starb nach 1814 in Roitham 4, Pf. Meggenhofen, Grundherrschaft Schlüsselberg.

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: ??
- 2: Roitham 4, Pf. Meggenhofen, Grundherrschaft Schlüsselberg

Eva heiratete Johann Voraberger vor 1814. Johann wurde vor 1794 geboren und starb nach 1814 in Roitham 4, Pf. Meggenhofen, Grundherrschaft Schlüsselberg.

176. Lorenz Rebhan starb vor 1818 in Jeding 3 (Jedingergut), Pf. Gaspoltshofen.

Allgemeine Notizen: * Adressen:
-1: Jeding 3 (Jedingergut), Pf. Gaspoltshofen

Lorenz heiratete Anna Maria Kornhuber zwischen 1788 und 1791.268 Anna wurde am 26 Dez. 1752 in Jeding 3 (Jedingergut), Pf. Gaspoltshofen geboren269 und starb am 3 Apr. 1838 in Jeding 3 (Jedingergut), Pf. Gaspoltshofen um 06:00 im Alter von 85 Jahren.270 Die Ursache ihres Todes war Entkräftung.270 Ein Alternativ- oder Ehename von Anna war Maria Rebhan.

Ehenotizen: Pfarrkirche Gaspoltsholfen (?)
Reference Number:WAG-21225

Das Kind dieser Ehe war:

88        i.  Daniel Rebhan (geboren am 19 Apr. 1791 in Jeding 3 (Jedingergut), Pf. Gaspoltshofen um 22:00 - starb am 24 Jun. 1859 in Jeding 3 (Jedingergut), Pf. Gaspoltshofen)


177. Anna Maria Kornhuber, Tochter von Abraham Kornhuber und Johanna Kornhuber, wurde am 26 Dez. 1752 in Jeding 3 (Jedingergut), Pf. Gaspoltshofen geboren269 und starb am 3 Apr. 1838 in Jeding 3 (Jedingergut), Pf. Gaspoltshofen um 06:00 im Alter von 85 Jahren.270 Die Ursache ihres Todes war Entkräftung.270 Ein Alternativ- oder Ehename von Anna war Maria Rebhan.

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: Jeding 3 (Jedingergut), Pf. Gaspoltshofen

Sie wurde am 26 Dez. 1752 in der Pfarrkirche Gaspoltshofen getauft. 269

Ihre Trauerfeier war im Apr. 1838 am Friedhof Gaspoltshofen. 270

Erste Adresse: Jeding 3 (Jedingergut), Pf. Gaspoltshofen.

Letzte Adresse: Jeding 3 (Jedingergut), Pf. Gaspoltshofen.

Taufpate/In: Christina Ganglmayr am Mairgut in Mairhof. 269

Anna heiratete Lorenz Rebhan zwischen 1788 und 1791.268 Lorenz starb vor 1818 in Jeding 3 (Jedingergut), Pf. Gaspoltshofen.

184. Johann Georg Seyringer, Sohn von Philipp Seyringer und Maria Seyringer, wurde am 9 Dez. 1770 in Wazing 1, Pf. Gaspoltshofen geboren265 und starb vor 1819 in Watzing 1, Pf. Gaspoltshofen.266
(Doppelt. Siehe unten)

185. Maria Trinkfaß wurde zwischen 1760 und 1780 in ?? geboren und starb vor 1819 in Watzing 1, Pf. Gaspoltshofen.266 Ein Alternativ- oder Ehename von Maria war Maria Seyringer.
(Doppelt. Siehe unten)

186. Andreas Höftberger, Sohn von Johann Höftberger und Maria Höftberger, wurde am 16 Nov. 1752 in Grub 1, Pf. Gaspoltshofen geboren271 und starb am 6 Jun. 1836 in Grub 1 (Schneidergut), Pf. Gaspoltshofen um 12:00 im Alter von 83 Jahren.272 Die Ursache seines Todes war Lungenbrand.272

Allgemeine Notizen: * Adressen:
1: Grub 1 (Schneidergut), Pf. Gaspoltshofen

Er wurde am 16 Nov. 1752 in der Pfarrkirche Gaspoltshofen getauft. 271

Seine Trauerfeier war am 8 Jun. 1836 am Friedhof Gaspoltshofen. 272

Erste Adresse: Grub 1, Pf. Gaspoltshofen.

Letzte Adresse: Grub 1, Pf. Gaspoltshofen.

Taufpate/In: Sebastinas Gruber, Winkler zu Winkeln. 271

Andreas heiratete Anna Maria Brunnmair vor 1781.273 Ein Alternativ- oder Ehename von Anna ist Anna Maria Höftberger.

Ehenotizen: Pfarrkirche Gaspoltsholfen
Reference Number:WAG-21175

Das Kind dieser Ehe war:

93        i.  Magdalena Höftberger (geboren am 16 Apr. 1797 in Grub 1 (Schneidergut), Pf. Gaspoltshofen - starb am 26 Apr. 1862 in Grub 1 (Schneidergut), Pf. Gaspoltshofen)


187. Anna Maria Brunnmair . Ein Alternativ- oder Ehename von Anna ist Anna Maria Höftberger.

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1:
- 2: Grub 1 (Schneidergut), Pf. Gaspoltshofen

Letzte Adresse: Schneidergut zu Grub 1, Pf. Gaspoltshofen.

Anna heiratete Andreas Höftberger vor 1781.273 Andreas wurde am 16 Nov. 1752 in Grub 1, Pf. Gaspoltshofen geboren271 und starb am 6 Jun. 1836 in Grub 1 (Schneidergut), Pf. Gaspoltshofen um 12:00 im Alter von 83 Jahren.272 Die Ursache seines Todes war Lungenbrand.272

192. Mathias Pinteus wurde um 1745 in Neuling (Kollböckgütl), Pf. Helfenberg (??) geboren274,275 und starb am 11 Nov. 1835 in Neuling 6 (Kollböckgütl), Pf. Helfenberg etwa 90 Jahre alt.276 Die Ursache seines Todes war Alterschwäche.276 Ein Alternativ- oder Ehename von Mathias war Mathias Pindeus.

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: Unterneuling (Kollböckgut), Pf. Helfenberg (??)
- 2: Neudorf 13, Pf. St. Peter am Wimberg
- 3: Neudorf 13, Pf. Haslach
- 4: Unterneuling 6 (Kollböckgut), Pf. Helfenberg

* Sonstiges:

° Mathius Pindeus kaufte am 19 Dezember 1772 das Haus in Neudorf 13, Pf. Haslach an der Mühl, Herrschaft Sprinzenstein um 1150 fl. (Auszug aus 'Altem Grundbuch' der Herrschaft Sprinzenstein, fol. 633ff - St.B.Nr. 81 - OÖ.LArchiv Hs 201)

° Im Zuge der Pfarreform Maria Theresias kam 1776 Neudorf zusammen mit Hartmannsdorf vom Pfarrgebiet St. Peter am Wimberg in die Zuständigkeit der Pfarre Haslach an der Mühl (Josef Heider, 1977, 'Taufbuch Register A-C', Wien: Pf. St. Peter am Wimberg)

° Pfarramt Helfenberg, Trauungsbuch IV/Unterneuling/480 (für Johann Georg Pintäus (* 20 April 1797) und Elisabeth Wolkersdorfer (* 24 Oktober 1794): 'Georg Pindeus, Besitzer des Kollböcken-Gütl, des Mathias Pindeus, davormaliger Besitzer des Kollböckengütl in der Ortschaft Unterneuling Haus No 6, Pfarr Helfenberg Herrschaft Pfarrhof Haslach, Magdalena dessen Eheweib min. geborene Hofnerin von Thurn(?)bauerngut in der Ortschaft Neudorf Haus No. 10 (16 ?), Pfarr Haslach, Herrschaft Neuhaus beide noch am Leben ehelich angezeigten Sohn'

° Theresianischer Kataster, Herrschaft Sprinzenstein (OÖ. L.Archiv: 473 u. 474) ungefähr 1748:
"Rub 1: St.B.Nr. 81 - Franz Wolfsberger aufm Kollböckgut
Rub 4: Baut an 8 Metze Korn, 14 Metze Haaber, 1 Metze 4 Mäßl Haar.
Rub 6: Hat Zug und nutzbares Vieh: 2 Ochsen, 2 Kühe, 2 Schaaf, 2 Schweine
Rub 7: Hat sonsten an Grundstucken: 3 Wiesen (Tagwerck.), 1/4 Kraut - Gärte., 3 Holzgründe (lebendiges weiches)"
Nachtrag: "Hinvon ein ödes Grundstück hinweggekauft Nr. 299/1793"
* Adressen:
- 1: Unterneuling (Kollböckgut), Pf. Helfenberg (??)
- 2: Neudorf 13, Pf. St. Peter am Wimberg
- 3: Neudorf 13, Pf. Haslach
- 4: Neudorf 17, Pf. Haslach an der Mühl (um 1821)
- 5: Unterneuling 6 (Kollböckgut), Pf. Helfenberg

* Sonstiges:

° Mathius Pindeus kaufte am 19 Dezember 1772 das Haus in Neudorf 13, Pf. Haslach an der Mühl, Herrschaft Sprinzenstein um 1150 fl. (Auszug aus 'Altem Grundbuch' der Herrschaft Sprinzenstein, fol. 633ff - St.B.Nr. 81 - OÖ.LArchiv Hs 201)

° Im Zuge der Pfarreform Maria Theresias kam 1776 Neudorf zusammen mit Hartmannsdorf vom Pfarrgebiet St. Peter am Wimberg in die Zuständigkeit der Pfarre Haslach an der Mühl (Josef Heider, 1977, 'Taufbuch Register A-C', Wien: Pf. St. Peter am Wimberg)

° Pfarramt Helfenberg, Trauungsbuch IV/Unterneuling/480 (für Johann Georg Pintäus (* 20 April 1797) und Elisabeth Wolkersdorfer (* 24 Oktober 1794): 'Georg Pindeus, Besitzer des Kollböcken-Gütl, des Mathias Pindeus, davormaliger Besitzer des Kollböckengütl in der Ortschaft Unterneuling Haus No 6, Pfarr Helfenberg Herrschaft Pfarrhof Haslach, Magdalena dessen Eheweib min. geborene Hofnerin von Thurn(?)bauerngut in der Ortschaft Neudorf Haus No. 10 (16 ?), Pfarr Haslach, Herrschaft Neuhaus beide noch am Leben ehelich angezeigten Sohn'

° Theresianischer Kataster, Herrschaft Sprinzenstein (OÖ. L.Archiv: 473 u. 474) ungefähr 1748:
"Rub 1: St.B.Nr. 81 - Franz Wolfsberger aufm Kollböckgut
Rub 4: Baut an 8 Metze Korn, 14 Metze Haaber, 1 Metze 4 Mäßl Haar.
Rub 6: Hat Zug und nutzbares Vieh: 2 Ochsen, 2 Kühe, 2 Schaaf, 2 Schweine
Rub 7: Hat sonsten an Grundstucken: 3 Wiesen (Tagwerck.), 1/4 Kraut - Gärte., 3 Holzgründe (lebendiges weiches)"
Nachtrag: "Hinvon ein ödes Grundstück hinweggekauft Nr. 299/1793"

Seine Trauerfeier war am 13 Nov. 1835 am Friedhof Helfenberg. 276

Erste Adresse: Neuling 6 (Kollböckgütl), Pf. Helfenberg (??).

Letzte Adresse: Neuling 6 (Kollböckgütl), Pf. Helfenberg.

Er war als Bauer und Auszügler beschäftigt.

Er wurde getauft. 277

Mathias heiratete Magdalena Hofer vor 1773. Magdalena wurde am 10 Feb. 1750 in Neudorf 10 (Thurnbauerngut) Haslach an der Mühl geboren278 und starb am 24 Jan. 1829 in Neuling 6 (Kohlböckgut), Pf. Helfenberg um 09.30 im Alter von 78 Jahren.279 Die Ursache ihres Todes war Alterschwäche.279 Ein Alternativ- oder Ehename von Magdalena war Magdalena Pinteus\Bindeus.

Ehenotizen: Pfarrkirche Helfenberg (??)
Die Trauung ist weder in den Matrikenbüchern der Pfarre
- Haslach an der Mühl, noch in
- St. Peter am Wimberg noch in
- Helfenberg oder
- St. Stefan am Walde
verzeichnet.

Sie hat widersprüchliche Eheinformationen - Alt. Marriage und Vor 1773. Pfarrkirche (??)

Das Kind dieser Ehe war:

96        i.  Jakob Pinteus (geboren am 21 Jul. 1792 in Neudorf 13 (Kollböckgut), Pf. Haslach an der Mühl - starb am 17 Aug. 1863 in Piberstein 17, Pf. Helfenberg um 11.00)


193. Magdalena Hofer, Tochter von Franz Hofer und Maria Schirz, wurde am 10 Feb. 1750 in Neudorf 10 (Thurnbauerngut) Haslach an der Mühl geboren278 und starb am 24 Jan. 1829 in Neuling 6 (Kohlböckgut), Pf. Helfenberg um 09.30 im Alter von 78 Jahren.279 Die Ursache ihres Todes war Alterschwäche.279 Ein Alternativ- oder Ehename von Magdalena war Magdalena Pinteus\Bindeus.

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: Neudorf 10 (Thurnbauerngut), Pf. Haslach an der Mühl
- 2: Neudorf 13, Pf. Haslach an der Mühl
- 3: Neuling 6, Pf. Helfenberg

* Eltern:
- Vater: Georgius (??) Hofer, Bürger
- Mutter: (Anna) Maria


* Sonstiges:

° Geburtsdatum ist unsicher, da Mutter Anna Maria heißen sollte; hingegen steht im Taufbuch der Pfarre Haslach an der Mühl (II/51) nur 'Maria'

° "Mathius Pindeus" (Ehemann) kaufte am 19 Dezember 1772 das Haus in Neudorf 13, Pf. Haslach an der Mühl, Herrschaft Sprinzenstein um 1150 fl. (Auszug aus 'Altem Grundbuch' der Herrschaft Sprinzenstein, fol. 633ff - St.B.Nr. 81 - OÖ.LArchiv Hs 201)

° Im Zuge der Pfarreform Maria Theresias kam 1776 Neudorf zusammen mit Hartmannsdorf vom Pfarrgebiet St. Peter am Wimberg in die Zuständigkeit der Pfarre Haslach an der Mühl (Josef Heider, 1977, 'Taufbuch Register A-C', Wien: Pf. St. Peter am Wimberg)
* Adressen:
- 1: Neudorf 10 (Thurnbauerngut), Pf. Haslach an der Mühl
- 2: Neudorf 13, Pf. Haslach an der Mühl
- 3: Neuling 6, Pf. Helfenberg

* Eltern:
- Vater: Georgius (??) Hofer, Bürger
- Mutter: (Anna) Maria


* Sonstiges:

° Geburtsdatum ist unsicher, da Mutter Anna Maria heißen sollte; hingegen steht im Taufbuch der Pfarre Haslach an der Mühl (II/51) nur 'Maria'

° "Mathius Pindeus" (Ehemann) kaufte am 19 Dezember 1772 das Haus in Neudorf 13, Pf. Haslach an der Mühl, Herrschaft Sprinzenstein um 1150 fl. (Auszug aus 'Altem Grundbuch' der Herrschaft Sprinzenstein, fol. 633ff - St.B.Nr. 81 - OÖ.LArchiv Hs 201)
* Adressen:
- 1: Neudorf 10 (Thurnbauerngut), Pf. Haslach an der Mühl
- 2: Neudorf 13, Pf. Haslach an der Mühl
- 3: Neudorf 17, Pf. Haslach an der Mühl (um 1821)
- 4: Neuling 6, Pf. Helfenberg

* Eltern:
- Vater: Georgius (??) Hofer, Bürger
- Mutter: (Anna) Maria


* Sonstiges:

° Geburtsdatum ist unsicher, da Mutter Anna Maria heißen sollte; hingegen steht im Taufbuch der Pfarre Haslach an der Mühl (II/51) nur 'Maria'

° "Mathius Pindeus" (Ehemann) kaufte am 19 Dezember 1772 das Haus in Neudorf 13, Pf. Haslach an der Mühl, Herrschaft Sprinzenstein um 1150 fl. (Auszug aus 'Altem Grundbuch' der Herrschaft Sprinzenstein, fol. 633ff - St.B.Nr. 81 - OÖ.LArchiv Hs 201)

° Im Zuge der Pfarreform Maria Theresias kam 1776 Neudorf zusammen mit Hartmannsdorf vom Pfarrgebiet St. Peter am Wimberg in die Zuständigkeit der Pfarre Haslach an der Mühl (Josef Heider, 1977, 'Taufbuch Register A-C', Wien: Pf. St. Peter am Wimberg)
* Adressen:
- 1: Neudorf 10 (Thurnbauerngut), Pf. Haslach an der Mühl
- 2: Neudorf 13, Pf. Haslach an der Mühl
- 3: Neuling 6, Pf. Helfenberg

* Eltern:
- Vater: Georgius (??) Hofer, Bürger
- Mutter: (Anna) Maria


* Sonstiges:

° Geburtsdatum ist unsicher, da Mutter Anna Maria heißen sollte; hingegen steht im Taufbuch der Pfarre Haslach an der Mühl (II/51) nur 'Maria'

° "Mathius Pindeus" (Ehemann) kaufte am 19 Dezember 1772 das Haus in Neudorf 13, Pf. Haslach an der Mühl, Herrschaft Sprinzenstein um 1150 fl. (Auszug aus 'Altem Grundbuch' der Herrschaft Sprinzenstein, fol. 633ff - St.B.Nr. 81 - OÖ.LArchiv Hs 201)

Sie wurde am 10 Feb. 1750 in der Pfarrkirche Haslach an der Mühl getauft. 278

Taufpate/In: Magdalena, Möstlinbäurin (von Kasten (?), St. Peter Pfarr - II/34). 278

Ihre Trauerfeier war am 27 Jan. 1829 am Friedhof Helfenberg. 279

Erste Adresse: Neudorf 10 (Thurnbauerngut), Pf. Haslach an der Mühl.

Letzte Adresse: Neudorf 13 (Kollböckgütl), Pf. Haslach an der Mühl.

Sie war als Bäurin und Auszüglerin beschäftigt.

Magdalena heiratete Mathias Pinteus vor 1773. Mathias wurde um 1745 in Neuling (Kollböckgütl), Pf. Helfenberg (??) geboren274,275 und starb am 11 Nov. 1835 in Neuling 6 (Kollböckgütl), Pf. Helfenberg etwa 90 Jahre alt.276 Die Ursache seines Todes war Alterschwäche.276 Ein Alternativ- oder Ehename von Mathias war Mathias Pindeus.

194. Georg Leitner, Sohn von Simon Leitner und Magdalena Leitner, wurde vor 1755 in Köckendorf, Pf. Helfenberg, Herrschaft Helfenberg geboren142 und starb nach 1787 in Köckendorf 6, Pf. Helfenberg, Herrschaft Helfenberg.88

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: Köckendorf 6, Pf. Helfenberg, Herrschaft Helfenberg
- 2:

Trauzeuge 1: Georg Breiteneder. 280

Trauzeuge 2: Josef Arnleitner. 280

Erste Adresse: Köckendorf, Pf. Helfenberg, Herrschaft Helfenberg.

Letzte Adresse: Köckendorf, Pf. Helfenberg, Herrschaft Helfenberg.

Seine Trauerfeier war am Friedhof Helfenberg. 88

Er war als Bauer (Hofstätter) beschäftigt.

Er wurde Pfarrkirche Helfenberg getauft. 142

Georg heiratete Katharina Dobretsberger 281 am 28 Nov. 1781.280 Katharina wurde am 22 Okt. 1756 in Guglwald (Guglwaldt), Pf. Weißenbach geboren281 und starb nach 1787 in Köckendorf 6, Pf. Helfenberg, Herrschaft Helfenberg.88 Andere Namen für Katharina waren Magdalena Leitner und Chatarina Tobesberger.

Ehenotizen: Pfarrkirche Helfenberg

Das Kind dieser Ehe war:

97        i.  Magdalena Leitner (geboren am 13 Feb. 1787 in Aigen-Afiesl/Köckendorf, Pf. Helfenberg, Herrschaft Helfenberg - starb am 13 Okt. 1861 in Piberstein 17, Pf. Helfenberg, Gem. Ahorn um 10.00)


195. Katharina Dobretsberger,281 Tochter von Peter Dobersberger und Anna Dobersberger, wurde am 22 Okt. 1756 in Guglwald (Guglwaldt), Pf. Weißenbach geboren281 und starb nach 1787 in Köckendorf 6, Pf. Helfenberg, Herrschaft Helfenberg.88 Andere Namen für Katharina waren Magdalena Leitner und Chatarina Tobesberger.

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1:
- 2: Köckendorf, Pf. Helfenberg, Herrschaft Helfenberg

Trauzeuge 1: Georg Breiteneder. 280

Trauzeuge 2: Josef Arnleitner. 280

Letzte Adresse: Köckendorf, Pf. Helfenberg, Herrschaft Helfenberg.

Taufpate/In: Catharina Leutgöb, auff dem Guglerguth. 281

Ihre Trauerfeier war am Friedhof Helfenberg. 88

Sie war als Bäurin beschäftigt.

Sie wurde am 22 Okt. 1756 in der Pfarrkirche Oberweissenbach getauft. 281

Katharina heiratete Georg Leitner am 28 Nov. 1781.280 Georg wurde vor 1755 in Köckendorf, Pf. Helfenberg, Herrschaft Helfenberg geboren142 und starb nach 1787 in Köckendorf 6, Pf. Helfenberg, Herrschaft Helfenberg.88

196. Simon Breiteneder wurde vor 1758 in Piberstein 19, Pf. Helfenberg geboren165 und starb nach 1790 in Piberstein 19, Pf. Helfenberg.

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: Piberstein 19 (Hoffellnergut), Pf. Helfenberg, Gem. Ahorn

* Sonstiges:
Als gemeinsame Adresse ist im Trauungsbuch Ahorn 55, Pf. Helfenberg angegeben (Pfraarmat Helfenberg, Trauungsbuch IV/34)

Trauzeuge 1: Johann Wimmer. 282

Trauzeuge 2: Sebastian Scheiblhofer. 282

Erste Adresse: Piberstein 19, Pf. Helfenberg.

Letzte Adresse: Piberstein 19, Pf. Helfenberg.

Er war als Bauer am Hoffellnergut beschäftigt.

Simon heiratete Magdalena Kitzmüller 283 am 1 Jul. 1778.282 Magdalena wurde am 9 Apr. 1757 in Petersberg 58 (Hayn-Guett), Pf. St. Johann am Wimberg geboren165 und starb nach 1790 in Piberstein 19, Pf. Helfenberg. Andere Namen für Magdalena waren Magdalena Breiteneder und Helena Kitzmillner.

Ehenotizen: Pfarrkirche Helfenberg

Das Kind dieser Ehe war:

98        i.  Johann Breiteneder (geboren am 4 Jun. 1790 in Piberstein 19, Pf. Helfenberg - starb am 16 Sep. 1861 in Piberstein 19, Pf. Helfenberg)


197. Magdalena Kitzmüller,283 Tochter von Johann Kitzmillner und Helena Kitzmillner, wurde am 9 Apr. 1757 in Petersberg 58 (Hayn-Guett), Pf. St. Johann am Wimberg geboren165 und starb nach 1790 in Piberstein 19, Pf. Helfenberg. Andere Namen für Magdalena waren Magdalena Breiteneder und Helena Kitzmillner.

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: Petersberg 58 (Hayn-Guett), Pf. St. Johann am Wimberg
- 2: Piberstein 19, Pf. Helfenberg

* Sonstiges:
Als gemeinsame Adresse ist im Trauungsbuch Ahorn 55, Pf. Helfenberg angegeben (Pfraarmat Helfenberg, Trauungsbuch IV/34)

Sie wurde am 9 Apr. 1757 in der Pfarrkirche St. Johann am Wimberg getauft.

Trauzeuge 1: Johann Wimmer. 282

Trauzeuge 2: Sebastian Scheiblhofer. 282

Erste Adresse: Petersberg 58 (Hayn-Guett), Pf. St. Johann am Wimberg.

Letzte Adresse: Piberstein 19, Pf. Helfenberg.

Taufpate/In: Helena, des Johann Reiter am Bauernguett zu Fraunschlag Ehewürthin. 283

Magdalena heiratete Simon Breiteneder am 1 Jul. 1778.282 Simon wurde vor 1758 in Piberstein 19, Pf. Helfenberg geboren165 und starb nach 1790 in Piberstein 19, Pf. Helfenberg.

198. Johann Lackner, Sohn von Simon Lackhner und Maria Simmader, wurde am 17 Nov. 1768 in Unteres Petersbergergut, Pf. St. Johann am Wimberg geboren284 und starb nach 1791. Ein Alternativ- oder Ehename von Johann war Johannes Lackhner.

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: Unteres Petersbergergut, Pf. St. Johann am Wimberg
- 2: St. Johann am Wimberg 47

Trauzeuge 1: Lorenz Stürmer, Bauer am Walchshof, St. Johann am Wimberg 55. 285

Trauzeuge 2: Johann Hardl, Bauer am Habringerhof, Steinbach 88, Pf. St. Johann am Wimberg. 285

Erste Adresse: Unteres Petersbergergut, Pf. St. Johann am Wimberg.

Taufpate/In: Lorenz Schitz, Ausnehmer am Wolfersbergergut, Pf. Waldkirchen. 284

Er wurde am 17 Nov. 1768 in der Pfarrkirche St. Johann am Wimberg getauft. 284

Johann heiratete Eva Burner am 4 Okt. 1791.285 Eva wurde im Jahr 1770 geboren165 und starb nach 1791. Ein Alternativ- oder Ehename von Eva war Eva Lackner.

Ehenotizen: Pfarrkirche St. Johann am Wimberg

Das Kind dieser Ehe war:

99        i.  Maria Lackner (geboren am 28 Dez. 1794 in St. Johann am Wimberg 47 - starb nach 1826 in Piberstein 19, Pf. Helfenberg)


199. Eva Burner wurde im Jahr 1770 geboren165 und starb nach 1791. Ein Alternativ- oder Ehename von Eva war Eva Lackner.

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: St. Johann am Wimberg 55
- 2: St. Johann am Wimberg 47

Trauzeuge 1: Lorenz Stürmer, Bauer am Walchshof, St. Johann am Wimberg 55. 285

Trauzeuge 2: Johann Hardl, Bauer am Habringerhof, Steinbach 88, Pf. St. Johann am Wimberg. 285

Erste Adresse: St. Johann am Wimberg 55 (Walchshof).

Letzte Adresse: ??.

Eva heiratete Johann Lackner am 4 Okt. 1791.285 Johann wurde am 17 Nov. 1768 in Unteres Petersbergergut, Pf. St. Johann am Wimberg geboren284 und starb nach 1791. Ein Alternativ- oder Ehename von Johann war Johannes Lackhner.

204. Jakob Stelzer .

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: Afiesl 1 (Deutsch-Reichenau, Böhmen)

Erste Adresse: Afiesl 1 (Deutsch-Reichenau, Böhmen).

Letzte Adresse: Afiesl 1 (Deutsch-Reichenau, Böhmen).

Er war als Bauer beschäftigt.

Jakob heiratete Johanna Anzingern. Ein Alternativ- oder Ehename von Johanna ist Johanna Stelzer.

Ehenotizen: Pfarrkirche Helfenberg (?)

Das Kind dieser Ehe war:

102       i.  Franz Stelzer (starb in Afiesl 1 (in Deutsch-Reichenau, Böhmen)(?))


205. Johanna Anzingern . Ein Alternativ- oder Ehename von Johanna ist Johanna Stelzer.

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: ??
- 2: Afiesl 1 (Deutsch-Reichenau, Böhmen)

Erste Adresse: ??.

Letzte Adresse: Afiesl 1 (Deutsch-Reichenau, Böhmen).

Johanna heiratete Jakob Stelzer.

206. Jakob Nigel wurde in Reichenau in Böhmen geboren und starb in Reichenau in Böhmen.

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: Deutsch-Reichenau in Böhmen

Er wurde in Reichenau in Böhmen getauft.

Seine Trauerfeier war am Friedhof Reichenau in Böhmen.

Erste Adresse: Reichenau in Böhmen.

Letzte Adresse: Reichenau in Böhmen.

Er war als Bauer in Reichenau in Böhmen beschäftigt.

Jakob heiratete Anna Maria Nigel. Anna starb in Reichenau in Böhmen. Ein Alternativ- oder Ehename von Anna war Anna Maria Nigel.

Ehenotizen: Pfarrkirche Deutsch-Reichenau (Böhmen)

Das Kind dieser Ehe war:

103       i.  Maria Anna Nigel (starb in Afiesl 1 (in Deutsch-Reichenau, Böhmen)(?))


207. Anna Maria Nigel starb in Reichenau in Böhmen. Ein Alternativ- oder Ehename von Anna war Anna Maria Nigel.

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: Reichenau in Böhmen

Ihre Trauerfeier war am Friedhof in Reichenau in Böhmen.

Letzte Adresse: Reichenau in Böhmen.

Sie war als Bäurin in Reichenau in Böhmen beschäftigt.

Anna heiratete Jakob Nigel. Jakob wurde in Reichenau in Böhmen geboren und starb in Reichenau in Böhmen.

208. Franz Haslgrübler, Sohn von Reichard Haslgrübler und Maria Anna Wegerer, wurde im Jahr 1736 in Unterneuling, Pf. Helfenberg geboren und starb am 31 März 1821 in Neuschlag 11, Pf. Helfenberg um 20:00 im Alter von 85 Jahren.286

Seine Trauerfeier war im Apr. 1821 am Friedhof Helfenberg (geneaues Datum nicht im Totenbuch verzeichnet). 286

Letzte Adresse: Neuschlag 11, Pf. Helfenberg.

Er war als Bauer und Auszügler in Unterneuling 1, Pf. Helfenberg beschäftigt. 286

Franz heiratete Magdalena Ecker am 16 Nov. 1762.287 Magdalena wurde im Jahr 1744 geboren und starb am 29 Jan. 1801 in Unterneuling 1, Pf. Helfenberg im Alter von 57 Jahren.288 Die Ursache ihres Todes war Auszehrung.288

Ehenotizen: Pfarrkirche Helfenberg

Das Kind dieser Ehe war:

104       i.  Mathias Haslgrübler (geboren am 15 Feb. 1771 in Unterneuling 1, Pf. Helfenberg - starb am 1 Sep. 1851 in Köckendorf 3 (Guttenbergergut), Pf. Helfenberg um 17:00)


209. Magdalena Ecker, Tochter von Johann Ecker und Magdalena Ecker, wurde im Jahr 1744 geboren und starb am 29 Jan. 1801 in Unterneuling 1, Pf. Helfenberg im Alter von 57 Jahren.288 Die Ursache ihres Todes war Auszehrung.288

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: ??
- 2: Unterneuling 1, Pf. Helfenberg

Ihre Trauerfeier war im Feb. 1801 am Friedhof Helfenberg (genaues Datum nicht im Totenbuch verzeichnet). 288

Letzte Adresse: Unterneuling 1, Pf. Helfenberg.

Sie war als Bäurin und Auszüglerin beschäftigt. 288

Magdalena heiratete Franz Haslgrübler am 16 Nov. 1762.287 Franz wurde im Jahr 1736 in Unterneuling, Pf. Helfenberg geboren und starb am 31 März 1821 in Neuschlag 11, Pf. Helfenberg um 20:00 im Alter von 85 Jahren.286

210. Martin Breitschopf, Sohn von Matthias Breitschopf und Rosina Liedl, wurde am 9 Nov. 1748 in Waldhäuser 7 (Stadlbauerngut), Pf. Kappeln in Böhmen; Gem. Heuraffl geboren289 und starb am 29 Jul. 1810 in Waldhäuser 7 (Stadlbauerngut), Pf. Kappeln in Böhmen im Alter von 61 Jahren.289 Ein Alternativ- oder Ehename von Martin war Martiny Paul Breitschopf.

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: Waldhäuser 7 (Stadlbauerngut), Pf. Kappeln in Böhmen; Gem. Heuraffl
- 2: Auhäuser (Stadlbauerngut), Pf. Kapelln, Herrschaft Hohenfurth in Böhmen

Weitere bisher bekannte Kinder und deren nachkommen:
(von Hofstadler Adelheid [adelheid.hofstadler@liwest.at] - 12. Februar 2005 14:37)

Martin Breitschopf, geb. und dessen Frau Rosina, geborene Liedl, geb. 9.6.1755.
1. Tochter: Maria Breitschopf, geb. 29.6.1792, in Kapellner Waldhäuser 7, Pfarre Kapellen. Maria heiratete Simon Hutter, Bauer in Lindberg 2.
Deren Tochter Barbara Hutter, geb. 2.12.1833, Lindberg 2, war mit Josef Stockinger, Bauer in Neuhäusln 8, Pfarre Kapellen verheiratet.
Barbara hatte schon vor dieser Ehe einen ledigen Sohn Namens Franz Hutter - er heiratete nach St. Stefan am Walde. Dort war er 3 x verheiratet. Barbara und Josef Stockinger hatten eine Tochter Namens Theresia. Theresia wurde am 9.10.1863 in Neuhäusln 8 geboren. Sie hat in Kapellen Josef Hartl aus Brunnwald, Leonfelden geheiratet. Josef und Theresia Hartl hatten 2 Söhne und 2 Töchter. Darunter auch die Großmutter von Adelheid Hofstadler Rosa Hartl, die 1933 ihren Großvater Josef Hofstadler in Gramastetten geheiratet hat. Ihre Oma Rosa wurde in Leonfelden geboren und kam als junge Frau als Magd auf einen Hof nach Lichtenberg.
2. Tochter: Theresia Breitschopf; sie wurde am 18.9.1778 in Kapellner Waldhäuser 7 geboren. (lt. Herrn Edwin Miesbauer aus Deutschland. Herr Miesbauer hat eine weitere Tochter des Martin und der Rosina Breitschopf.)

Offen ist noch der Hausname: Kapellner Waldhäuser 7: "Waldbauer", wie Miesbauer meint oder "Stadlbauer" (nach dem Trauungsbucheintragung seiner Tochter Johanna in Helfenberg)

Letzte Adresse: Waldhäuser 7 (Stadlbauerngut), Pf. Kappeln in Böhmen.

Er war als Bauer am Stadlbauerngut in Waldhäuser, Pfarr Kapelln in Böhmen beschäftigt.

Erste Adresse: Waldhäuser 7 (Stadlbauerngut), Pf. Kappeln in Böhmen; Gem. Heuraffl.

Martin heiratete Rosina Liedl am 17 Nov. 1771.289 Rosina wurde am 9 Jun. 1755 in Friedau 13 (?) bei Friedberg, Böhmen geboren289 und starb am 4 März 1819 in Waldhäuser 7 (Stadlbauerngut), Pf. Kappeln in Böhmen im Alter von 63 Jahren.289 Andere Namen für Rosina waren Rosa Breitschopf und Rosina Breitschopf.

Ehenotizen: Pfarrkirche Kappeln

Das Kind dieser Ehe war:

105       i.  Johanna Breitschopf (geboren im Jahr 1787 in Waldhäuser 7 (Stadlbauerngut), Pf. Kapelln in Böhmen, Herrschaft Hohenfurth in Böhmen - starb am 12 Jan. 1846 in Köckendorf 3 (Guttenbergergut), Pf. Helfenberg um 21:00)


211. Rosina Liedl, Tochter von Franz Liedl und Theresia Pröll, wurde am 9 Jun. 1755 in Friedau 13 (?) bei Friedberg, Böhmen geboren289 und starb am 4 März 1819 in Waldhäuser 7 (Stadlbauerngut), Pf. Kappeln in Böhmen im Alter von 63 Jahren.289 Andere Namen für Rosina waren Rosa Breitschopf und Rosina Breitschopf.

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: Friedau 13 (?) bei Freidberg in Böhmen
- 2: Auhäuser 7 (Stadlbauerngut), Pf. Kapelln, Herrschaft Hohenfurth in Böhmen, Gem. Heuraffl

Letzte Adresse: Waldhäuser (Stadlbauerngut), Pf. Kappeln in Böhmen.

Erste Adresse: Friedau 13 (?) bei Friedberg, Böhmen.

Rosina heiratete Martin Breitschopf am 17 Nov. 1771.289 Martin wurde am 9 Nov. 1748 in Waldhäuser 7 (Stadlbauerngut), Pf. Kappeln in Böhmen; Gem. Heuraffl geboren289 und starb am 29 Jul. 1810 in Waldhäuser 7 (Stadlbauerngut), Pf. Kappeln in Böhmen im Alter von 61 Jahren.289 Ein Alternativ- oder Ehename von Martin war Martiny Paul Breitschopf.

212. Johann Freller, Sohn von Johann Freller und Katharina Freller, wurde vor 1748 geboren und starb nach 1810 in (Sterbedatum in Helfenberg nicht verzeichnet).

Letzte Adresse: Piberschlag 49, Pf. Helfenberg.

Er war als 'Würth' in Piberschlag beschäftigt. 151

Johann heiratete Anna Reifmillner am 22 Sep. 1767.290 Anna wurde vor 1748 in Biberschlag, Pf. Helfenberg geboren und starb nach 1810 in (Sterbedatum in Helfenberg nicht verzeichnet). Ein Alternativ- oder Ehename von Anna war Anna Freller.

Ehenotizen: Pfarrkirche Helfenberg

Das Kind dieser Ehe war:

106       i.  Johann Freller (geboren am 16 Jun. 1783 in Piberschlag 37, Pf. Helfenberg - starb am 19 Jul. 1852 in Piberschlag 49, Pf. Helfenberg um 12:00)


213. Anna Reifmillner, Tochter von Johann Reifmillner und Maria Reifmillner, wurde vor 1748 in Biberschlag, Pf. Helfenberg geboren und starb nach 1810 in (Sterbedatum in Helfenberg nicht verzeichnet). Ein Alternativ- oder Ehename von Anna war Anna Freller.

Letzte Adresse: Piberschlag 49, Pf. Helfenberg.

Anna heiratete Johann Freller am 22 Sep. 1767.290 Johann wurde vor 1748 geboren und starb nach 1810 in (Sterbedatum in Helfenberg nicht verzeichnet).

214. Matthias Kastner, Sohn von Peter Kastner und Katharina Anleitner, wurde im Jahr 1757 in Waldhäusln, Pf. Helfenberg geboren und starb am 9 Jun. 1811 in Waldhäuser 6, Pf. Helfenberg im Alter von 54 Jahren.291 Die Ursache seines Todes war Wassersucht.291

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: ??
- 2: Waldhäuser 6, Pf. Helfenberg

Seine Trauerfeier war am Friedhof Helfenberg (genaues Datum nicht im Totenbuch verzeichnet). 291

Trauzeuge 1: Simon Partl, Hofstätter in Waldhäusln. 292

Trauzeuge 2: Lorenz Bauer, ... 292

Letzte Adresse: Waldhäuser, Pf. Helfenberg.

Matthias heiratete Magdalena Leibetseder am 27 Jan. 1777.292 Magdalena wurde im Jahr 1756 in Waldhof in Waldhäuser Nr. 22, Pf. Helfenberg geboren und starb am 8 März 1810 in Waldhäuser 6, Pf. Helfenberg im Alter von 54 Jahren.293 Die Ursache ihres Todes war ...fieber.293 Ein Alternativ- oder Ehename von Magdalena war Magdalena Kastner.

Ehenotizen: Pfarrkirche Helfenberg

Das Kind dieser Ehe war:

107       i.  Magdalena Kastner (geboren am 28 Apr. 1790 in Afiesl 38 (Waldhäuser?), Pf. Helfenberg/St. Stefan um 02:00 - starb am 8 Dez. 1850 in Piberschlag 49, Pf. Helfenberg um 07:00)


215. Magdalena Leibetseder, Tochter von Georg Leibetseder und Magdalena Past, wurde im Jahr 1756 in Waldhof in Waldhäuser Nr. 22, Pf. Helfenberg geboren und starb am 8 März 1810 in Waldhäuser 6, Pf. Helfenberg im Alter von 54 Jahren.293 Die Ursache ihres Todes war ...fieber.293 Ein Alternativ- oder Ehename von Magdalena war Magdalena Kastner.

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: ??
- 2: Waldhäuser 6, Pf. Helfenberg

Ihre Trauerfeier war im März 1810 am Friedhof Helfenberg (genaues Datum nicht im Totenbuch verzeichnet). 293

Trauzeuge 1: Simon Partl, Hofstätter in Waldhäusln. 292

Trauzeuge 2: Lorenz Bauer, ... 292

Letzte Adresse: Waldhäuser 6, Pf. Helfenberg.

Magdalena heiratete Matthias Kastner am 27 Jan. 1777.292 Matthias wurde im Jahr 1757 in Waldhäusln, Pf. Helfenberg geboren und starb am 9 Jun. 1811 in Waldhäuser 6, Pf. Helfenberg im Alter von 54 Jahren.291 Die Ursache seines Todes war Wassersucht.291

216. Franz Meindl starb nach 1799 in Uttendorf 3, Pf. Helfenberg.

Letzte Adresse: Uttendorf 3, Pf. Helfenberg.

Franz heiratete Maria Meindl. Maria starb nach 1799 in Uttendorf 3, Pf. Helfenberg.

Das Kind dieser Ehe war:

108       i.  Peter Meindl (geboren im Jahr 1779 in Uttendorf 3, Pf. Helfenberg - starb nach 1815 in Uttendorf 3, Pf. Helfenberg)


217. Maria Meindl starb nach 1799 in Uttendorf 3, Pf. Helfenberg.

Letzte Adresse: Uttendorf 3, Pf. Helfenberg.

Maria heiratete Franz Meindl. Franz starb nach 1799 in Uttendorf 3, Pf. Helfenberg.

218. Johann Reingruber starb nach 1799 in Unterridl, Pf. Helfenberg.

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: Unterridl (Plöchnergut), Pf. Helfenberg

Letzte Adresse: Unterridl (Plöchnergut), Pf. Helfenberg.

Johann heiratete Therese Reingruber. Therese starb nach 1799 in Unterridl, Pf. Helfenberg.

Das Kind dieser Ehe war:

109       i.  Katharina Reingruber (geboren am 7 Nov. 1780 in Plöcherngut am Ridl, Pf. Helfenberg - starb nach 1815 in Uttendorf 3, Pf. Helfenberg)


219. Therese Reingruber starb nach 1799 in Unterridl, Pf. Helfenberg.

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: Unterridl (Plöchnergut), Pf. Helfenberg

Letzte Adresse: Unterridl (Plöchnergut), Pf. Helfenberg.

Therese heiratete Johann Reingruber. Johann starb nach 1799 in Unterridl, Pf. Helfenberg.

224. Joseph Reisinger, Sohn von Martin Reisinger und Rosina (Sophia) Parth, wurde am 10 März 1759 in Vorderschiffl, Pf. Peilstein geboren294 und starb am 15 Dez. 1834 in Vorderschiffl 1, Pf. Peilstein im Alter von 75 Jahren.295 Die Ursache seines Todes war Altersschwäche.295

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: Vorderschiffl 1, Pf. Peilstein

Er wurde am 10 März 1759 in der Pfarrkirche Peilstein getauft. 294

Taufpate/In: Phillipus Britser (??) von Emsmannsreith. 294

Seine Trauerfeier war im Dez. 1834 am Friedhof Peilstein. 295

Trauzeuge 1: Matthias Reisinger (?). 296

Trauzeuge 2: Mathias Stäubl (?). 296

Erste Adresse: Vorderschiffl 1, Pf. Peilstein.

Letzte Adresse: Vorderschiffl 1, Pf. Peilstein.

Joseph heiratete Katharina Schaubmayr am 4 Jul. 1785.296 Katharina wurde am 18 Apr. 1763 in Hinterschiffl, Pf. Peilstein geboren297 und starb am 11 Nov. 1815 in Vorderschiffl 1, Pf. Peilstein im Alter von 52 Jahren.298 Die Ursache ihres Todes war ..glungfluß.298 Ein Alternativ- oder Ehename von Katharina war Katharina Reisinger.

Ehenotizen: Pfarrkirche Peilstein

Das Kind dieser Ehe war:

112       i.  Matthias Reisinger (geboren am 7 Jun. 1795 in Vorderschiffl 1, Pf. Peilstein - starb nach 1830 in Vorderschiffl 1, Pf. Peilstein)


225. Katharina Schaubmayr wurde am 18 Apr. 1763 in Hinterschiffl, Pf. Peilstein geboren297 und starb am 11 Nov. 1815 in Vorderschiffl 1, Pf. Peilstein im Alter von 52 Jahren.298 Die Ursache ihres Todes war ..glungfluß.298 Ein Alternativ- oder Ehename von Katharina war Katharina Reisinger.

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: Hinterschiffl, Pf. Peilstein
- 2: Vorderschiffl 1, Pf. Peilstein

Sie wurde am 18 Apr. 1763 in der Pfarrkirche Peilstein getauft. 297

Ihre Trauerfeier war im Nov. 1815 am Friedhof Peilstein. 298

Trauzeuge 1: Mathias Stäubl (?). 296

Trauzeuge 2: Matthias Reisinger (?). 296

Erste Adresse: Hinterschiffl, Pf. Peilstein.

Letzte Adresse: Vorderschiffl 1, Pf. Peilstein.

Katharina heiratete Joseph Reisinger am 4 Jul. 1785.296 Joseph wurde am 10 März 1759 in Vorderschiffl, Pf. Peilstein geboren294 und starb am 15 Dez. 1834 in Vorderschiffl 1, Pf. Peilstein im Alter von 75 Jahren.295 Die Ursache seines Todes war Altersschwäche.295

226. Philipp Schmid starb in Klaffer, Pf. Ulrichsberg.

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: Klaffer, Pf. Ulrichsberg

Letzte Adresse: Klaffer, Pf. Ulrichsberg.

Philipp heiratete Magdalena Schmid. Magdalena starb in Klaffer, Pf. Ulrichsberg.

Das Kind dieser Ehe war:

113       i.  Anna Maria Schmid (geboren im Jahr 1797 in Klaffer, Pf. Ulrichsberg - starb nach 1830 in Vorderschiffl 1, Pf. Peilstein)


227. Magdalena Schmid starb in Klaffer, Pf. Ulrichsberg.

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: Klaffer, Pf. Ulrichsberg

Letzte Adresse: Klaffer, Pf. Ulrichsberg.

Magdalena heiratete Philipp Schmid. Philipp starb in Klaffer, Pf. Ulrichsberg.

230. Jakob Katzinger starb nach 1788 in Dambergschlag, Pf. St. Stefan am Walde.

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: Dambergschlag, Pf. St. Stefan am Walde

Letzte Adresse: Dambergschlag, Pf. St. Stefan am Walde.

Jakob heiratete Maria Cheunik. Maria starb nach 1788 in Dambergschlag, Pf. St. Stefan am Walde. Ein Alternativ- oder Ehename von Maria war Maria Katzinger.

Das Kind dieser Ehe war:

115       i.  Maria Katzinger (geboren um 1788 in Dambergschlag ??, Pf. St. Stefan am Walde - starb am 20 Dez. 1866 in Dambergschlag 22, Pf. St. Stefan am Walde um 09.00)


231. Maria Cheunik starb nach 1788 in Dambergschlag, Pf. St. Stefan am Walde. Ein Alternativ- oder Ehename von Maria war Maria Katzinger.

Letzte Adresse: Dambergschlag, Pf. St. Stefan am Walde.

Maria heiratete Jakob Katzinger. Jakob starb nach 1788 in Dambergschlag, Pf. St. Stefan am Walde.

240. Mathias Eckerstorfer, Sohn von Paulus Eggerstorffer und Barbara Wilt, wurde am 6 Jul. 1762 in Straußbergergut, Pf. St. Peter am Wimberg geboren299 und starb am 30 Aug. 1826 in Eckersdorf 32, Pf. St. Peter am Wimberg im Alter von 64 Jahren.300 Die Ursache seines Todes war Eingeweidentzündung.300

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: Eckersdorf 13, Pf. St. Peter am Wimberg
- 2: Eckersdorf 32, Pf. St. Peter am Wimberg

Er wurde am 6 Jul. 1762 in der Pfarrkirche St. Peter am Wimberg getauft. 299

Taufpate/In: Georg und Maria Eckerstorfer. 299

Seine Trauerfeier war am 1 Sep. 1826 am Friedhof St. Peter am Wimberg (genaues Datum nicht verzeichnet). 300

Trauzeuge 1: Jakob Piesler(?), Bauer in Ortschaft St. Peter Nr. 80. 301

Trauzeuge 2: Franz Strasser, Bauer im Ort. St. Peter Nr. 54. 301

Erste Adresse: Straußbergergut, Pf. St. Peter am Wimberg.

Letzte Adresse: Eckersdorf 32, Pf. St. Peter am Wimberg.

Mathias heiratete Theresia Dainschnack am 8 Jun. 1789.301 Theresia wurde am 18 Aug. 1771 in ...wörthergut, Pf. St. Peter am Wimberg geboren302 und starb am 22 Sep. 1832 in Eckersdorf 32, Pf. St. Peter am Wimberg im Alter von 61 Jahren.303

Ehenotizen: Pfarrkirche St. Peter am Wimberg

Das Kind dieser Ehe war:

120       i.  Johann Eckerstorfer (geboren am 7 Aug. 1794 in Eckersdorf 13, Pf. St. Peter am Wimberg um 16:00 - starb am 21 Nov. 1867 in Eckersdorf 32 (Parwakergut), Pf. St. Peter am Wimberg)


241. Theresia Dainschnack, Tochter von Thomas Dainschnack und Eva Maria Dainschnack, wurde am 18 Aug. 1771 in ...wörthergut, Pf. St. Peter am Wimberg geboren302 und starb am 22 Sep. 1832 in Eckersdorf 32, Pf. St. Peter am Wimberg im Alter von 61 Jahren.303

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: ...wörthergut, Pf. St. Peter am Wimberg
- 2: Eckersdorf 13, Pf. St. Peter am Wimberg
- 3: Eckersdorf 32, Pf. St. Peter am Wimberg

Sie wurde am 18 Aug. 1771 in der Pfarrkirche St. Peter am Wimberg getauft. 302

Taufpate/In: Maria und Pauli Pöch(?)trager. 302

Ihre Trauerfeier war am 24 Sep. 1832 am Friedhof St. Peter am Wimberg (genaues Datum nicht verzeichnet). 303

Trauzeuge 1: Jakob Piesler(?), Bauer in Ortschaft St. Peter Nr. 80. 301

Trauzeuge 2: Franz Strasser, Bauer im Ort. St. Peter Nr. 54. 301

Erste Adresse: ...wörthergut, Pf. St. Peter am Wimberg.

Letzte Adresse: Eckersdorf 32, Pf. St. Peter am Wimberg.

Theresia heiratete Mathias Eckerstorfer am 8 Jun. 1789.301 Mathias wurde am 6 Jul. 1762 in Straußbergergut, Pf. St. Peter am Wimberg geboren299 und starb am 30 Aug. 1826 in Eckersdorf 32, Pf. St. Peter am Wimberg im Alter von 64 Jahren.300 Die Ursache seines Todes war Eingeweidentzündung.300

242. Johann Ratzinger starb nach 1790 in Neufelden (Ortschaft).

Johann heiratete jemanden.

Sein Kind war:

121       i.  Katharina Ratzinger (geboren im Jahr 1792 in Ratzingergut in Ortschaft Neufelden (Herrschaft Neufelden) - starb am 20 März 1853 in Eckersdorf 32 (Parwakergut), Pf. St. Peter am Wimberg)


246. Johann Moshamer, Sohn von Michael Moßhamer und Sophia Moßhamer, wurde am 30 Apr. 1755 in Leithnergütl bey der Laufmühle, Pf. St. Peter am Wimberg geboren304 und starb am 10 Apr. 1819 in Auberg 39 (Ringetleithnergut), Pf. St. Peter am Wimberg (Herrschaft Ottensheim) im Alter von 63 Jahren.305 Ein Alternativ- oder Ehename von Johann war Johann Moßhammer.

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: Auberg 39, Pf. St. Peter am Wimberg (Ringetleitnergut bey der Laufmühl in Ortschaft Auberg)

Er wurde am 30 Apr. 1755 in der Pfarrkirche St. Peter am Wimberg getauft. 304

Taufpate/In: Johannes Schirz am Winthber (?). 304

Seine Trauerfeier war am 12 Apr. 1819 am Friedhof St. Peter am Wimberg (genaues Datum nicht verzeichnet). 305

Trauzeuge 1: Georg Fidler (?), Reithergütl, Dorf St. Peter am Wimberg 58. 306

Trauzeuge 2: Anton Schütz, Hintingergütl, Rainbach Nr. 8. 306

Erste Adresse: Leithnergütl bey der Laufmühle.

Letzte Adresse: Auberg 39, Pf. St. Peter am Wimberg.

Johann heiratete Johanna Wolkersdorfer am 14 Nov. 1782.306 Johanna wurde am 20 Apr. 1763 in Ödlböckgut, Pf. St. Peter am Wimberg geboren307 und starb am 16 Okt. 1835 in Auberg 39 (Ringetleithnergut), Pf. St. Peter am Wimberg im Alter von 72 Jahren.308 Die Ursache ihres Todes war Schlagfluß.308 Ein Alternativ- oder Ehename von Johanna war Johanna Moßhammer.

Ehenotizen: Pfarrkirche St. Peter am Wimberg

Das Kind dieser Ehe war:

123       i.  Johanna Moshamer (geboren am 3 Mai 1792 in Iglbach 9, Pf. St. Peter am Wimberg um 06:00 - starb nach 1825 in Auberg 39, Pf. St. Peter am Wimberg)


247. Johanna Wolkersdorfer, Tochter von Georg Wolkerstorfer und Madgalena Wolkerstorfer, wurde am 20 Apr. 1763 in Ödlböckgut, Pf. St. Peter am Wimberg geboren307 und starb am 16 Okt. 1835 in Auberg 39 (Ringetleithnergut), Pf. St. Peter am Wimberg im Alter von 72 Jahren.308 Die Ursache ihres Todes war Schlagfluß.308 Ein Alternativ- oder Ehename von Johanna war Johanna Moßhammer.

Allgemeine Notizen: * Adressen:
- 1: Ödlböckgut, Pf. St. Peter am Wimberg
- 2: Auberg 39, Pf. St. Peter am Wimberg

Sie wurde am 20 Apr. 1763 in der Pfarrkirche St. Peter am Wimberg getauft. 307

Taufpate/In: Johanna Söllinger. 307

Ihre Trauerfeier war am 18 Okt. 1835 am Friedhof St. Peter am Wimberg (genaues Datum nicht verzeichnet). 308

Trauzeuge 1: Georg Fidler (?), Reithergütl, Dorf St. Peter am Wimberg 58. 306

Trauzeuge 2: Anton Schütz, Hintingergütl, Rainbach Nr. 8. 306

Erste Adresse: Ödlböckgut, Pf. St. Peter am Wimberg.

Letzte Adresse: Auberg 39, Pf. St. Peter am Wimberg.

Johanna heiratete Johann Moshamer am 14 Nov. 1782.306 Johann wurde am 30 Apr. 1755 in Leithnergütl bey der Laufmühle, Pf. St. Peter am Wimberg geboren304 und starb am 10 Apr. 1819 in Auberg 39 (Ringetleithnergut), Pf. St. Peter am Wimberg (Herrschaft Ottensheim) im Alter von 63 Jahren.305 Ein Alternativ- oder Ehename von Johann war Johann Moßhammer. Bild

Bild

Inhaltsverzeichnis | Nachnamen | Namensliste | Startseite
(Table of Contents | Surnames | Name List | Home)