Pfeil Pfeil Pfeil
Johann Evangelist Breitwieser
(1830-1911)
Elisabeth Wimroither
(1832-1914)
Matthäus Horninger
(1833-1910)
Aloisia (Aloysia) Fischtaler
(1834-1892)
Franz Breitwieser
(1864-1942)
Maria Horninger
(1861-1945)

Elisabeth Breitwieser
(1899-1966)

 

Familienverbindungen

Ehepartner/Kinder:
1. Josef Doppelbauer

Elisabeth Breitwieser

  • Geboren: 26 Dez. 1899, Roitham 13, Pf. Meggenhofen um 01.45 2
  • Ehe (1): Josef Doppelbauer am 30 Apr. 1923 in Pfarrkirche Pötting 1
  • Gestorben: 22 Jan. 1966, Krankenhaus Grieskirchen um 17.45 im Alter von 66 Jahren 3

Aufzählungszeichen   ihre Todesursache war Harnvergiftung.3

Aufzählungszeichen   Ein Alternativ- oder Ehename von Elisabeth war Elisabeth Doppelbauer.

Bild

Aufzählungszeichen  Allgemeine Notizen:

* Trauung: Pfarramt Pötting, Trauungsbuch V/5/1:
(Dispens von Hindernis v. Schwägerschaft im I. kon. Grad von gleicher Seitenlinie: Bischöfl. Ord. 30-03-1923 Zl. 3078 und Landesreg. 19-03-1923 Zl. 3069)

* Adressen:
- 1: Roitham 13, Pf. Meggenhoffen (bis 12-1903)
- 2: Stadlberg 3, Pf. Taufkirchen/Tr., Gem. Tollet (bis 04-1923)
- 3: Schickenedt 4, A-4712 Michaelnbach (abgewirtschaftet) (bis 1929)
- 4: Oberwödling (Wirtshaus in Wödling gekauft) (aus finanziellen Gründen verkaufen) (bis 12-1930)
- 5: Oftering, Holzhausen bei Wels (bis 06-1931)
- 6: Neumarkt im Mühlviertel (bis 12-1931)
- 7: Winterwagner, Oberer Stadtplatz; Wagnleitnerstraße (1933)
- 8: Grausgruber in St. Georgen bei Grieskirchen (bis 09-1934)
- 9: Tollet 4
- 10: Tollet 10 (Auböckhaus - nur Wohnung), vor Gemeindehaus in Tollet (bis 1954 (?))
- 11: Winkel 18 (Gemeindeamt Tollet)

* Sonstiges:
Elisabeth war recht lebenslustig. Sie liebte singen, Karten spielen. Sie scheute auch die Arbeit nicht. Soll aber insgesamt keine glückliche Hand (im umgang mit den Bekannten) gehabt haben (lt. Paula Doppelbauer)

Bild

Aufzählungszeichen  Bekannte Ereignisse in ihrem Leben waren:

• Sie war als Bäurin (am Mairgut in Pulsam), Private, Pensionistin beschäftigt.

• Erste Adresse: Roitham 13, Pf. Meggenhoffen.

• Letzte Adresse: Winkel 18 (Gemeindeamt Tollet).

• Sonstiges: Dispens von Hindernis v. Schwägerschaft im I. kon. Grad von gleicher Seitenlinie. 4

• Sie wurde am 26 Dez. 1899 in der Pfarrkirche Meggenhofen um 14.45 getauft. 2

• Ihre Trauerfeier war am 26 Jan. 1966 am Friedhof Grieskirchen um 10.00. 5


Bild

Elisabeth heiratete Josef Doppelbauer, Sohn von Joseph Doppelbauer und Maria Rathmair, am 30 Apr. 1923 in Pfarrkirche Pötting.1 (Josef Doppelbauer wurde geboren am 19 Aug. 1894 in Schickenedt 4 (Mair zu Pulsam), Pf. Taufkirchen/Tr. um 09:00 6 und starb am 5 Mai 1971 in Wagnleitnerstraße 27 (Krankenhaus), A-4710 Grieskirchen um 07:55 7.). Die Ursache seines Todes war Oberschenkelbruch, Li. Amputation, Phlegmone, Sepsis, Pneumonie, All. Anämie.3

Aufzählungszeichen  Bekannte Ereignisse in ihrer Ehe waren:

• Anzahl der Kinder: 5 Söhne & 1 Tochter.


Aufzählungszeichen  Ehenotizen:

Elisabeth Breitwieser soll begeisterte Chorsängerin in Pötting gewesen sein. Dies sei der Grund für die Hochzeit in Pötting gewesen sein, einer Pfarre, zu der sonst keinerlei pfarrliche Beziehungen bestanden (lt. Paula Doppelbauer).

Bild

Quellen


1 Pfarramt Pötting, Trauungsbuch V/5/1.

2 Pfarramt Meggenhofen, Taufbuch IX/111/49.

3 Standesamt Grieskirchen, Totenbuch 13/1966.

4 Trau.-buch: Bischöfl. Ord. 30-03-1923 Zl. 3078 + Landesreg. 19-03-1923 Zl. 3069.

5 Pfarramt Grieskirchen, Totenbuch VIII/43.

6 Pfarramt Taufkirchen/Tr., Taufbuch XIII/42/25.

7 Standesamt Grieskirchen, Totenbuch KH/92/1971.

Bild

Inhaltsverzeichnis | Nachnamen | Namensliste | Startseite
(Table of Contents | Surnames | Name List | Home)